Wir bieten Privatführungen und Landausflüge für Individuelle, Familien oder Gruppen in den beliebtesten Orten der Neapolitanischen und Salerno Riviera. Mit einem Reiseführer können Sie:

° Einen Ort mit einer Person, die dort geboren und aufgewachsen ist, entdecken
° "Skip the Line" Ausflüge buchen, um Museen und archäologische Sitze zu betreten und informative Tour genießen
° Eine Reiseroute Ihren besonderen Interessen plannen
° Geld sparen und "Tourist Traps" vermeiden.

Der Name der Felder leitet sich vom griechischen phlegraios ab, was soviel wie brennend oder glühend bedeutet. Eine der frühesten Beschreibungen der Felder finden sich bereits in den Aufzeichnungen des römischen Dichters Vergil, der sie in seinem Werk Aeneis erwähnt.
Die Phlegräischen Felder dehnen sich über ein Gebiet von mehr als 150 km² aus. Sie beginnen unmittelbar am westlichen Stadtrand von Neapel und setzen sich entlang der Küste des Mittelmeeres bzw. des Golfes von Neapel fort. Im Süden dehnen sie sich untermeerisch aus und schließen hierbei auch das Gebiet der Inseln Ischia und Procida (im Südwesten) sowie Nisida (im Nordosten) ein. Wichtigster Ort der Region und zugleich Anzugspunkt für viele Touristen ist die Ortschaft Pozzuoli.
Weinwege auf die Phlegraeische Felder

Weinwege auf die Phlegraeische Felder

Phlegräischen Felder Ausflug

Phlegräischen Felder Ausflug

This website uses cookies: if you continue using our website, we'll assume you agree to receive all cookies from this website.OK